Aktuelle News

Bluebeam Revu - News

Bluebeam Revu, Vectorworks, BIM - Building Information Modeling Projektprüfung und PDF-Planfreigabe voll integriert Vectorworks und Bluebeam zusammengeführt

Vectorworks ist die erste BIM-Software, die mit Bluebeam Studio für PDF-Dateien direkt verknüpft ist. Der Prüfungs- und Genehmigungsprozess für digitale Zeichnungen und Modelle ist jetzt noch schneller, einfacher und vor allem papierlos.

Vectorworks und Bluebeam zusammengeführt

Die Integration von Bluebeam Studio in Vectorworks sorgt für einen schnelleren, papierlosen Prüfungs- und Genehmigungsprozess für digitale Konstruktionszeichnungen

 

Gemeinsam an PDF-Zeichnungen und -Modellen arbeiten

CAD- und BIM-Entwickler Vectorworks, Inc. und Bluebeam, Inc., einer der führenden Entwickler von innovativen Technologielösungen für die Bauindustrie, geben eine neue Integration zwischen Vectorworks Cloud Services und Bluebeam Studio bekannt. Damit ist Vectorworks, Inc. das erste BIM-Softwareunternehmen, das seine Cloud-Dienste über die Bluebeam Studio API anbindet und es den Projektmitarbeitern ermöglicht, Online-Markups und Review-Sitzungen in Echtzeit durchzuführen.

Diese Integration unterstützt einen modernen Online-Überprüfungs- und Genehmigungsprozess für Konstruktionszeichnungen und 3D-Modelle. Mit diesem neuen, Cloud-basierten Prozess können Planer, Architekten und Bauherren gemeinsam an PDF-Zeichnungen und -Modellen arbeiten.

Vectorworks-Anwender können ihre Dateien und Modelle als angereicherte 2D- oder 3D-PDF in Vectorworks Cloud Services veröffentlichen, wo sie eine Bluebeam-Session starten und die Teilnehmer mit den Werkzeugen von Bluebeam Revu zum Vergleichen, Markieren und Zusammenarbeiten in Echtzeit einladen können. Diese PDF-Dateien können dann wieder in der Vectorworks Cloud gespeichert werden, um sie einfach zu verwalten.

Vectorworks und Bluebeam: Projektprüfung und Planfreigabe voll integriert

Vectorworks arbeitet mit Bluebeam zusammen, um die Projektprüfung und -freigabe schnell, einfach und papierlos zu gestalten

 

Vereinfachte Zusammenarbeit zwischen den Projektmitarbeitern

„Bisher werden bei gemeinsamen Projekten PDF-Dateien normalerweise per E-Mail ausgetauscht, ausgedruckt und dann von Hand Anmerkungen oder Korrekturen gemacht“, sagt Daniel Monaghan, Vice President Marketing bei Vectorworks, Inc. „Durch die Umstellung auf einen Cloud-basierten Review-Workflow wird die Zusammenarbeit zwischen den Projektmitarbeitern vereinfacht. Und indem wir es einfach machen, Dateien digital auszutauschen und zu überprüfen, helfen wir dabei, Planungsabläufe auf eine Weise zu verbinden, die kein anderes BIM-Programm bieten kann.“

Vectorworks hat das Batch-Publizieren von PDF-Dateien optimiert, um den Workflow mit Bluebeam besser zu unterstützen. Beispielsweise kann Vectorworks Ebenen und Klassen mit PDF-Ebenen abgleichen und Vectorworks-Hyperlinks ins PDF übertragen. Zu guter Letzt werden Raumobjekte von Vectorworks in Bluebeam Revu als native Räume angelegt, was Zeit bei der Plankontrolle und Kostenschätzung spart.

 

Mehr zu Vectorworks Architektur

 

„Wir von Bluebeam freuen uns, dass Vectorworks diese Integration zwischen Vectorworks Cloud Services und Bluebeam Studio in die Praxis umsetzt“, sagt Don Jacob, Chief Technical Officer von Bluebeam. „Plattform-Integrationen, die auf offenen Standards wie PDF basieren, schaffen leistungsfähige Workflows für Projektteams und sind ein großer Schritt vorwärts bei der Schaffung eines nahtlosen Austauschs zwischen Entwurfs- und Konstruktionslösungen.“

Diese neue Integration steht allen Teilnehmern von Vectorworks Service Select kostenlos zur Verfügung. Eine Bluebeam Studio Prime Subskription ist erforderlich, um die Integration mit Bluebeam Studio zu ermöglichen.

Mehr über die neue Integration erfahren Sie in diesem Video:

Video starten

 

Zur Bluebeam Revu Produktseite

Filtern nach Themen

Weitere Beiträge

Nützliche Links

Zur Bluebeam Revu Produktseite
Bluebeam Revu im Web-Shop
Zur Testversion von Bluebeam Revu